«5 am Tag» in der Gewerbeschule

Die Gesundheitsförderung Wallis, die Krebsliga Wallis und die Berufsfachschule Oberwallis fördern gemeinsam die Gesundheit der Oberwalliser Lehrlinge.

Sie haben beantragt, das Projekt «5 am Tag» zu unterstützen. Dieses Projekt verfolgt das Ziel, Interesse und Freude an der gesunden Ernährung zu fördern und aufzuzeigen, wie man sich gleichermassen gesund und geschmackvoll ernähren kann. Das Projekt wurde vom 4. bis 13. Oktober 2017 erfolgreich durchgeführt.

Dieses Präventionsprojekt der Gesundheitsförderung Wallis in Zusammenarbeit mit der Krebsliga sprach rund 2000 männliche und weibliche Lehrlinge im Alter zwischen 16 und 20 Jahren in den Gewerbeschulen Brig und Visp an. Sie kamen klassenweise in Begleitung einer Lehrperson zum «5-am-Tag-Bus» sowie zu einer Fotobox zum Thema «Smokefree» – einer Kampagne, die über die Gefahren des Rauchens informierte. In dem «5-am-Tag-Bus» konnte man die beliebten Smoothies kennenlernen, sie selber mixen und dabei erfahren, wie wertvoll und gesund diese Art des Gemüse- und Früchtegenusses ist.

Das Projekt lockte mit innovativen Projekten, statt mit dem erhobenen Zeigefinger, und diente dem Ziel, Gesundheitsrisiken bei Lehrlingen an der Berufsfachschule Oberwallis nachhaltig zu mindern.

Zurück

Unsere Hauptsponsoren